Projekt 10: Querung Hügelstraße
Grünes Ypsilon

Projektidee

Projekt 10: Querung Hügelstraße

Trampelpfade im mittigen Grünstreifen zeigen es: Statt den etwa 70 Meter entfernten Fußgängerüberweg zu nutzen, überqueren die Fußgänger die stark befahrene, zweispurige Hügelstraße zwischen der Marie-Bittorf-Anlage und der Fritz-von-Unruh-Anlage.

Mit einer Fahrbahnverengung und Befestigung des mittigen Grünstreifens sowie einem Zebrastreifen könnte eine sichere Verbindung zwischen den beiden Anlagen geschaffen werden. Damit wäre auch eine bessere Durchlässigkeit innerhalb des „Grünen Ypsilon“ erreicht.

Foto von Projekt 10: Querung Hügelstraße

Zurück